Montag bis Freitag9.00 bis 18.30 Uhr
Samstag9.00 bis 12.00 Uhr
Im Berner GenerationenHaus (ehem. Burgerspittel)
Bahnhofplatz 2, Bern
Tel. 0800 775 775
helpdesk@srk-bern.ch
 

Entlastung und Auskunft

Im Gespräch nehmen wir Ihr Anliegen auf und schlagen erste Massnahmen vor. Bei Bedarf organisieren wir kurzfristig die benötigte Hilfe. Für weiterführende Abklärungen übernehmen wir mit Ihnen gemeinsam die ersten Schritte.

Beratung

Manche Situationen erfordern weitere Abklärungen: Wir vereinbaren rasch einen Beratungstermin mit einer Fachperson, um Ihr Anliegen vertieft zu besprechen. Wenn nötig findet das Gespräch bei Ihnen zu Hause statt.

Begleitung und Koordination

Fachpersonen übernehmen eine persönliche Begleitung und koordinieren den gesamten Unterstützungsbedarf mit allen involvierten Stellen.

Kommen Sie vorbei – Wir bieten Auskunft und Hilfe.

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
9.00 bis 18.30 Uhr

Samstag
9.00 bis 12.00 Uhr

Für Sie persönlich da

Im Berner GenerationenHaus
(ehem. Burgerspittel)
Bahnhofplatz 2 in Bern

Tel. 0800 775 775
helpdesk@srk-bern.ch

Der Haupteingang zum neuen Berner GenerationenHaus: der Helpdesk Rotes Kreuz befindet sich im rechten Flügel (gegen den Hauptbahnhof) im Erdgeschoss, neben dem Restaurant «toi et moi».

Das Team Helpdesk Rotes Kreuz, v.l.n.r.: Reto Schori, Iris Aeschimann, Priska Andreani, Marianne Kipfer, Aline Kaufmann

Dem Notfall entgegenwirken

Menschen jeden Alters, die mit ihrem unmittelbaren Umfeld oder der eigenen Situation überfordert sind, können sich an den Helpdesk wenden. Sie erhalten Hilfe zu Themen wie ambulante Betreuung, Mobilität, Integration, Sozialversicherungen, Recht und Entlastung. Wir organisieren für Sie rasch und unbürokratisch wirkungsvolle Hilfeleistungen und Kontakte.

Eine frühzeitige Triage und Unterstützung kann eine Situation oft so weit entschärfen, dass keine kostenintensiven Massnahmen notwendig werden. Junge Familien, ältere Personen, Freiwillige, pflegende Angehörige, Migrantinnen und Jugendliche sind bei uns an der richtigen Stelle.

Vernetzung steht im Vordergrund

Als unabhängige Drehscheibe vermittelt und vernetzt der Helpdesk Rotes Kreuz Angebote im Gesundheits- und Sozialsystem und sucht ausdrücklich die interinstitutionelle, partnerschaftliche Zusammenarbeit mit anderen Organisationen.

Es ist eine einzigartige umfassende Hilfe aus einer Hand gegen die unterschiedliche Not von Menschen jeden Alters und jeder Herkunft. Der Standort im neuen Berner GenerationenHaus ist dafür die ideale Voraussetzung – der Grundgedanke des offenen Hauses für die gesamte Bevölkerung entspricht dem Ansatz des Helpdesks.